DIE BÄRENSTARKEN PRESSEN

Brikettierpressen RB 100 - 200 und RB 100 - 200 plus


   
Baureihe RB 100 - 200 und RB 100 - 200 plus
für hohe Durchsatzleistung mit zwei unterschiedlichen Behältermaßen, Links- oder Rechtsausführung der Presseneinheit möglich

Beide Baureihen haben dieselbe Presseinheit um hochfeste Briketts produzieren zu können. Der Unterschied ist der extra große Behälter der Baureihe RB 100 - 200 plus mit einer höheren Materialaufnahme.


Es sind zahlreiche Optionen erhältlich:
- Ölkühlung für den Dauerbetrieb
- Transportleitungen
- Brikettlängenüberwachung
- Füllstandsendschalter
- Ölmangelschalter
- Trichteraufsätze

Technische Features



1 = Großer Vorratsbehälter mit vollwertiger Austragungseinheit.
(Rührwerksaustragung mit integrierter Förderschnecke)

2 = Sämtliche Bewegungsabläufe können durch die Handsteuerung am Schaltschrank manuell vorgenommen werden. Die SPS-Steuerung gewährleistet ein bedienerfreundliches, vollautomatisches Arbeiten.

3 = Alle Maschinen sind standardmäßig mit gehärteten, austauschbaren Presskanalbuchsen ausgestattet.

4 = Durch die automatische Zangenöffnung ist eine störungsfreie und konstante Produktion von Briketts gesichert.

5 = Der Hydraulikantrieb mit einer Leistung bis zu 22 kW.
Optional: Ölkühlung, Ölmangelschalter und Öltemperatur-Messeinheit.

6 = Füllzylinder

7 = Hydraulisch gesteuerter Presszylinder

8 = Automatische Stranglängenüberwachung

9 = Automatisch Ein-Aus (Option)

Die Pressen verfügen über großvolumige Vorratsbehälter mit integrierter Förderschnecke. Das Material gelangt über die Förderschnecke in den Füllschacht und wird dort mittels des Füllzylinders vorkomprimiert in den Presskanal befördert. Dort wird das zu verpressende Material durch den Presszylinder solange in die konisch geschlossene Zange gepresst, bis die gewünschte Härte des Briketts erreicht ist. Dann öffnet sich die Zange und das Brikett wird herausgedrückt.


Rechts: Brikettverlängerung (optional)

Im Detail


Am Boden des Vorratsbehälters ist die vollautomatische Austragung installiert. Diese individuelle Schnecken-Vorverdichtung sorgt für eine gleich bleibende Brikettlänge

Ein optimales Pressergebnis wird durch den zylindrischen Presskanal erreicht. Der hydraulische Presszylinder komprimiert das zu verpressende Gut mit Hochdruck zu kompakten Briketts


Die Hydraulikeinheit versorgt die Presse mit Druck. Je nach Anforderung und Anwendung erhältlich

Zwei leistungsstarke Motoren treiben kraftvoll die Schnecken-Vorverdichtung und die Austragung an


Die Füllstandsmelder (Automatik-Ein/Aus) gewährleisten einen vollautomatischen Betrieb

Die Stranglängenüberwachung sorgt für einen gleichmäßigen, hohen Durchsatz an Briketts, selbst bei einem Materialwechsel.
Es besteht die Anschlussmöglichkeit von Transportschläuchen

Technische Daten



RB 100 RB 120 RB 160 RB 200
Vorratsbehälter (mm): 1400 x 1400 x 920
Brikett-Durchmesser (mm): 50 60 70 80
Durchsatzleistung (ca.kg/h): 80-100* 80-120* 120-160* 160-200 *
Hydraulikmotor (kW): 7,5 7,5 11 11
Ölmenge (l): 100 160 160 250
Gewicht (ca. kg): 870 1000 1050 1250
RB 100 plus RB 120 plus RB 160 plus RB 200 plus
Vorratsbehälter (mm): 2000 x 2000 x 920
Brikett-Durchmesser (mm): 50 60 70 80
Durchsatzleistung (ca.kg/h) 80-100* 80-120* 120-160* 160-200 *
Hydraulikmotor (kW): 7,5 7,5 11 11
Ölmenge (l): 100 160 160 250
Gewicht (ca. kg): 1050 1200 1250 1450
         
* Die Durchsatzleistung ist materialabhängig / Maximale Materialfeuchte sollte nicht über 18 % liegen